Aus der Home Staging Praxis


Was kostet ein Home Staging... Diese und weitere Fragen beantworte ich Ihnen hier. Sie haben noch mehr Fragen? Bitte rufen Sie mich an: 

0221.16819449

Home Staging Preise Home Staging Köln

Was kostet ein Home Staging

Created with Sketch.

Ich erstelle Ihnen immer ein konkretes Angebot für Ihre Immobilie, so dass Sie von mir den besten Preis bekommen. Die Erfahrung zeigt, dass man bei den Home Staging Kosten durchschnittlich 1-3% vom angestrebten Verkaufspreis veranschlagen kann. Das klingt auf den ersten Blick nach viel? Rechnen Sie damit, dass Sie die Kosten durch den höheren Verkaufspreis leicht wieder reinspielen. Bitte fragen Sie mich nach einem konkreten Angebot für Ihr Projekt. 

Muss ich die Möbel kaufen

Created with Sketch.

Nein, ich stelle Ihnen die Möbel und sämtliche Deko so lange zur Verfügung, bis Ihre Immobilie erfolgreich verkauft ist. In der Regel geschieht das in den ersten drei Monaten nach dem Home Staging. Mein Angebot beinhaltet immer die komplette Miete für diesen ersten Zeitraum. 

Welche Vorteile bringt mir das Home Staging

Created with Sketch.

Home Staging hilft Ihnen, Ihre Immobilie schnell und zum besten Preis zu verkaufen. Eine Immobilie, die mit Home Staging aufbereitet wurde, verkauft sich meist in der Hälfte der Zeit und erreicht durchschnittlich einen um 10% höheren Kaufpreis als vorher angenommen. Das belegt meine Praxiserfahrung und die Studie der DGHR Deutsche Gesellschaft für Home Staging und Redesign, Wiesbaden.

Neben dem monetären Effekt sparen Sie außerdem viel Zeit: Die adäquate Präsentation zieht schon über das Internet Ihre Wunschkunden an. Besichtigungen werden effektiver verlaufen, weil der Interessent schon weiß, was ihn erwartet und nicht etwa irgendwann enttäuscht abbricht, weil die Immobilie bei der Besichtigung nicht überzeugt. 

Brauche ich Home Staging bei guter Marktlage

Created with Sketch.

Richtig ist, dass sich Immobilien - gerade in beliebten Lagen - auch ohne Home Staging verkaufen. Die Frage ist nur: Wie lange dauert es und wie hart sind die Preisverhandlungen?

Lassen Sie mich eine Frage stellen: Wenn Sie Ihr Auto verkaufen wollten, dann würden Sie es doch bestimmt vorher in die Waschanlage fahren, gründlich staubsaugen, innen und außen auf Hochglanz polieren und all Ihre persönlichen Sachen herausnehmen? Genau! Weil Sie wissen, dass Sie dann den besten Preis erzielen werden. Noch Fragen?

Kann ich es erst einmal ohne Home Staging versuchen

Created with Sketch.

Ideal ist es, wenn Sie Home Staging direkt zu Beginn mit einplanen. So stellen Sie sicher, dass Ihr Immobilienangebot gleich den richtigen Start hinlegt und es idealer Weise schon in den ersten Wochen zum Verkauf kommt. Aber auch, wenn Ihre Immobilie schon ein paar Monate erfolglos am Markt ist, lässt sich mit einem professionellen Home Staging neuer Schwung in den Verkaufsprozess bringen. 

Muss ich einen Makler beauftragen

Created with Sketch.

Haben Sie Zeit, sich selbst um die Vermarktung und die Besichtigungen zu kümmern und sehen Sie sich in der Lage, den Verkauf von Preisverhandlung bis Notartermin eigenständig abzuwickeln? Falls nicht, greifen Sie auf die Unterstützung eines Maklers zurück. In beiden Fällen werden die perfekte Inszenierung durch das Home Staging und die aussagekräftigen Immobilienfotos einen echten Verkaufsbeschleuniger darstellen. 

Was passiert nach dem erfolgreichen Verkauf

Created with Sketch.

Ist der Kaufvertrag in trockenen Tüchern, dann vereinbaren wir einen Termin für die Abholung der Möbel und der sonstigen Einrichtungsgegenstände. Ich übergebe Ihnen die Immobilie dann wieder im leeren Zustand.

Was ist, wenn die Immobilie noch bewohnt ist

Created with Sketch.

Home Staging kann man auch ausführen, wenn die Immobilie noch vom Eigentümer selbst bewohnt wird oder vielleicht sogar vermietet ist. Hier arbeite ich in enger Abstimmung mit den Bewohnern zusammen und berücksichtige die vorhandene Einrichtung. 
Leider ist es so, dass der neue Käufer meist eine ganz andere Vorstellung von seinem neuen Zuhause hat als das, was man in den meisten Fällen vorfindet. Und die bisherige Einrichtung lenkt den Käufer schon auf den Fotos vom Wesentlichen ab - das Potenzial der Immobilie zu erkennen. 

In einer bewohnten Immobilie konzentriere ich mich daher darauf, die Räume vom Alltagschaos zu befreien, Farben zu neutralisieren, viel Licht einzubringen und ganz persönliche Gegenstände durch eine neutrale Dekoration zu ersetzen. So geben wir dem Käufer die Möglichkeit, sich sein eigenes Leben in der Immobilie vorzustellen. 

Sprechen Sie mit mir über dieses sensible Thema - ich biete Ihnen eine Lösung an!

Muss die Immobilie frisch renoviert sein

Created with Sketch.

Es kommt darauf an, möchte ich antworten. Home Staging setzt die Immobilie für einen kurzen Zeitraum in Szene und soll nur eine Idee davon geben, wie sich ein neues Zuhause gestalten lässt. Dem Käufer ist klar, dass er vor Einzug noch renovieren oder das ein oder andere in Stand setzen muss. Es ist also möglich, den vorhandenen Teppich zu belassen und Sie müssen natürlich auch nicht das 70er Jahre Bad für das Home Staging renovieren. Ich sorge schon dafür, dass trotzdem ein neuer Look entsteht. 

Manchmal empfiehlt es sich jedoch, die Wände einmal weiß zu überstreichen oder kleine Schönheitsreparaturen vorzunehmen. Besonders, wenn Tapete oder Teppich starke Gebrauchsspuren oder Schmutz aufweisen. Auch Raucherhaushalte sollte man vor dem Verkauf einmal gründlich reinigen. Das besprechen wir einfach gemeinsam. 

Interessant für Bauträger: Es ist übrigens auch möglich, einen Rohbau zu stagen, um schon in einer frühen Verkaufsphase eine Musterwohnung zu haben, die die jeweiligen Proportionen der Möbel in den Räumen richtig aufzeigt.

Home Staging Bergisch Gladbach Wohnen
Einrichtung Musterwohnung Köln
Coffeetable Home Staging
Deko Musterwohnung